Benimar

Auf 5 Kontinenten mit insgesamt mehr als 140 Händlern in 25 Ländern vertreten, blickt Benimar auf eine über 40-jährige Geschichte in der Herstellung von Freizeitfahrzeugen zurück.

Das erste Wohnmobil wurde 1978 konzipiert und 1986 begann die Serienproduktion. Die Integration in die Trigano-Gruppe erfolgte 2002.

Die im spanischen Peñíscola befindliche, 130.000 m² große Fertigungsstätte von Benimar, produziert mit über 350 Mitarbeitern, mehr als 4000 Wohnmobile pro Jahr.

In Deutschland bewegen sich die Preise, je nach Modell und Ausstattung, von 45.500€ bis 82.700€.

BENIMAR-KATALOG 2021

vi – vollintegriert
ti – teilintegriert
al – alkoven
va – van (Kastenwagen)
alle Maßen in cm
(Stand 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben